Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Lange Nacht der Weiterbildung: Schnupperstudium an der Northern Business School


Die Hamburger Northern Business School (NBS) lädt anlässlich der Langen Nacht der Weiterbildung am 27. und 28. Juni 2008 zum Probestudium ein.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Bücher / Literatur vom 19.06.08 - 15:16 Uhr:

 

 

Studieninteressierte können an diesen Tagen unverbindlich in die regulären Vorlesungen und Seminare hineinschnuppern. Neben dem Einblick in das berufsbegleitende Studium informieren Studienberater und Dozenten über Lehrinhalte, Anforderungen und Berufschancen.


An der NBS können Berufstätige freitagabends und samstags in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss erwerben. Das berufsbegleitende Studium führt in sieben Semestern zu einem vollwertigen Bachelor- oder Diplomabschluss. Das Schnupperstudium findet ebenso wie die Lehrveranstaltungen in der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg (Holstenhofweg 85) statt. Dabei können Interessenten an allen Terminen teilnehmen oder auch nur in einzelne Kurse hineinschauen. Anmeldungen und weitere Infos gibt es unter der Rufnummer 040-35700340 oder unter nbs.de.

„Die Aufnahme eines Studiums ist eine weitreichende Entscheidung. Darum gilt immer: Erst probieren, dann studieren“, rät NBS-Geschäftsführer Mirko Knappe. „Die Qualität eines Studiums erkennt man dabei vor allem an den Grundlagenveranstaltungen. Hier lassen sich Gruppengrößen, didaktische Konzepte und inhaltliche Qualität am besten ablesen. Zudem ist das Schnupperstudium eine gute Gelegenheit für Gespräche mit Studenten und Dozenten. Aus erster Hand bekommt man so einen detaillierten Einblick ins Studium.“

Hintergrundinformation: Zeitplan des NBS-Schnupperstudiums
Freitag, den 27.06.2008
18.00 Uhr bis 21.15 Uhr, Soft Skills „Wissenschaftliches Arbeiten“

Samstag, den 28.06.2008
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr, Mathematik I
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Soft Skills „Wissenschaftliches Arbeiten“


Über die Northern Business School
Die NBS Northern Business School ist eine gemeinnützige Bildungsinstitution mit Sitz in Hamburg und bietet wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge in berufsbegleitender Form an. Die NBS versteht Ihre Funktion dahingehend, möglichst vielen Mitarbeitern von in Norddeutschland ansässigen Unternehmen ein Studium parallel zum Beruf zu ermöglichen. Die Präsenzvorlesungen und -seminare finden freitagabends und samstags statt. So stehen die Studierenden wie gewohnt tagsüber ihrem Unternehmen zur Verfügung. Eine ausgeprägte Serviceorientierung hilft einerseits den Berufstätigen den administrativen Zeitbedarf gering zu halten und die Vereinbarkeit von Studium und Beruf zu verbessern. Andererseits machen schlanke, effiziente Strukturen eine fair-price-policy möglich und damit ein berufsbegleitendes Studium für viele Mitarbeiter und Unternehmen erst interessant. Die NBS hat vor allem einen Aspekt im Blick: Das berufliche Weiterkommen ihrer Kunden. Herkömmliche Studienmodelle greifen in der Regel zu kurz, da es Ihnen in erster Linie um das Produkt „Studium“ geht. Die NBS hingegen betrachtet das Studium als ein Modul im Kontext der individuellen Lebens- und damit auch Karriereplanung.
Weitere Informationen finden Sie unter nbs.de, Kontakt: info@nbs.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Northern Business School gGmbH Northern Business School erweitert Bildungsangebot für Berufstätige...
Weltpremiere in Hamburg: weltweit erster Studiengang für Coffeemanagement...
Die wirkungsvolle Navigationshilfe zur passenden Business School ...
Das FIBAA akkreditierte MBA Programm der Schweizer Universität Educatis nun als ...
Onlineplattform MBA.DE startet neues Test Preparation Center...
Theater for free - Wir machen viel Theater um Bildung in Berlin und...
Eine Stadt, eine Nacht, 400 Konzerte: Die Lange Nacht der Musik 2012...
Die Jagd auf High School/Schüleraustausch-Plätze 2012 hat begonnen...
Bereits zum 17. Mal lädt am Samstag, 17. Oktober 2015 „Die Lange Nacht der Münch...
Bildung: Run auf die letzten High School-Plätze hat begonnen ...
Anschrift: Holstenhofweg 62
22043 Hamburg
Telefon: 040-35700340
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.nbs.de
Ansprechpartner/in: Marc Petersen
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Torsten Laub
Firma:
Anschrift: Holstenhofweg 62, 22043 Hamburg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 040-227035108


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung