Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Eröffnung des Paulusjahres am 28. Juni um 19.30 Uhr in Schönstatt


Kirche erhofft sich neuen missionarischen Schwung durch den Blick auf Paulus. Die Schönstatt-Bewegung war schon immer mit dem Völkerapostel verbunden


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Kunst / Kultur vom 22.06.08 - 18:53 Uhr:

 

Am 28. Juni 2008, dem Vorabend des Festes Peter und Paul, wird in Rom und den Ortskirchen das Paulusjahr eröffnet. Auch in Schönstatt, Vallendar, dem Zentrum der Schönstatt-Bewegung, wird das Paulusjahr feierlich begangen und am 28. Juni mit einer Vigil eröffnet.


Anlass für das Paulusjahrist die Zweitausendjahrfeier der Geburt des Völkerapostels, die von der Forschung zwischen 7 und 10 nach Christus angenommen wird.

Mit Paulus erinnert und feiert die Kirche einen entscheidenden Zeugen und Boten an ihrem Beginn. Am Vorabend des Festes Peter und Paul wird der Heilige Vater in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern das Jubeljahr feierlich eröffnen. In dieser Vigilfeier wird er am Grab des Apostels eine Flamme entzünden, die das ganze Jahr über brennen soll. Außerdem ist daran gedacht, zwar nicht die Porta sancta des Heiligen Jahres, sondern die gegenüberliegende Tür als Porta oecumenica zu öffnen.

In Schönstatt, am Ursprungsort der internationalen Schönstattbewegung, findet am 28. Juni 2008 eine Feier zur Eröffnung des Paulus-Jahres statt. Dabei wird der Bundestagsabgeordnete Michael Brand ein Zeugnis geben: "Mit Paulus auf dem Areopag - Glaube und öffentliches Leben." Pater Dr. Lothar Penners und Monsignore Dr. Peter Wolf gestalten diese Eröffnungsvigil (28. Juni 2008, 19:30 Uhr) wie auch den Festgottesdienst am 29. Juni 2008 mit (10:30 Uhr). Die Vigil wird von einer Projektgruppe "Paulusjahr", der Festgottesdienst von "mondnacht" (Belgien) musikalisch begleitet. In der Vigilfeier wird eine große Pauluskerze vor einem Bild des Völkerapostels entzündet.

Was fasziniert so an Paulus? Dr. Peter Wolf: "Mich fasziniert an Paulus, dass er seine Beziehung zu Christus so originell ins Wort bringen konnte. Er findet dafür neue und unverbrauchte Worte. Er lebt aus der Gewissheit, dass Christus sich für ihn hingegeben hat und ihn liebt. Er lebt aus dem Lebensgefühl: Christus lebt in mir und ich lebe in Christus. Er wird zu einem engagierten Zeugen und Boten, ein wirklich apostolischer Mensch, der die damals bekannte Welt durcheilt und zu evangelisieren beginnt." Das klingt nach Aufbruch. Man kann gespannt sein auf die Predigt von Dr. Wolf am Abend des 28. Juni 2008 in der Pilgerkirche in Schönstatt, bei der
feierlichen Vigil um 19:30 Uhr.

Zur Eröffnung des Paulusjahres in Schönstatt sind alle herzlich eingeladen.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Schönstatt-Bewegung 17. Juni 2008 in Trier: Abschluss des diözesanen Ergänzungsprozesses zum Seligsp...
Freude über die Wahl von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch zum Vorsitzenden der De...
Basel: eine neue Künstlermesse für zeitgenössische Kunst...
Werbeagentur aus Villingen-Schwenningen begleitet Discotheken-Eröffnung in Zimme...
Zur Eröffnung glamouröses Spektakel im Braunschweiger Welfenhof:...
Mit der Eröffnung ihres Berliner Büros stellt die Agentur ihre Präsenz in der Ha...
Onlinemarkt-Hannover berichtet von der Eröffnung des Maschseefestes...
Mehr als Fußball – Verbandstag des FVM in der Sportschule Hennef...
Offizielle Eröffnung des ersten Airparks-Parkplatzes in Bremen...
Fotografie mit dem poetischen Etwas und Eröffnung der Fotoaustellung „Live act...
Anschrift: Höhrer Str. 84
56179 Vallendar
Telefon: 02619638808
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.schoenstatt.de
Ansprechpartner/in: K. Fischer
Position: Pressereferentin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Kornelia Fischer
Firma: PressOffice Schönstatt
Anschrift: Höhrer Str. 84, 56179 Vallendar, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02619638808


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung