Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Bundesweit erste DEKRA-Auszeichnung für Eitorfer Unternehmen


DEKRA zeichnet ersten unabhängigen Beteiligungsvermittler aus. Der Eitorfer Bürgermeister, Dr. Rüdiger Storch, gratulierte der Beneke Zweitmarkt AG persönlich.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 01.07.08 - 15:35 Uhr:

 

Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 

Mit der Übergabe des neuen DEKRA Prüf-Siegels für „Ausgezeichnete Dienstleistung geschlossene Fonds beratungsorientierte Vermittlung“ an die Beneke Zweitmarkt AG ist zum ersten Mal ein unabhängiger Vermittler in diesem Bereich zertifiziert worden.
Das Eitorfer Unternehmen ist seit Jahren führend als unabhängiger Vermittler im Zweitmarkt für geschlossene Fonds.


Mit der offiziellen Übergabe des DEKRA-Siegels endete der aufwendige Prüfprozess der DEKRA. Nach deren strengen Richtlinien waren vorher Geschäftsabläufe analysiert, Mitarbeiter befragt und Geschäftsberichte ausgewertet worden. Auch die Kundenzufriedenheit war ein zentraler Bestandteil der Prüfung. Gerade in diesem Bereich müssen Unternehmen glänzen, um das DEKRA-Siegel für beratungsorientierte Vermittlung zu erhalten.

Die Beneke Zweitmarkt AG (vorher Beneke Wirtschaftsdienst) ist seit 1999 im Zweitmarkt tätig und damit anerkannter „Zweitmarkt-Pionier“. Auf dem Zweitmarkt werden Beteiligungen gehandelt, die Anleger vor dem Ende der regulären Vertragslaufzeit verkaufen wollen.
Am weitesten verbreitet ist das bei Lebensversicherungen. Der Zweitmarkt für geschlossene Fonds ist eine stark wachsende Nische, da er die Interessen von Käufern und Verkäufern zusammenführt (win-win Situation). Die Beneke Zweitmarkt AG ermittelt für den Anleger (Verkäufer) den höchsten Preis durch Einholung mehrerer Kaufangebote. Diese Dienstleistung ist für den Kunden kostenfrei. Bisher werden vornehmlich Schiffsbeteiligungen von Anlegern an institutionelle Käufer (Banken, Zweitmarktfonds, Investoren) vermittelt.
Die Beneke Zweitmarkt AG hat mit dem Verkäufer gleichgerichtete Interessen, nämlich einen möglichst hohen Preis zu erzielen. Mit dem Käufer gibt es das gemeinsame Interesse, möglichst zukunftsträchtige Beteiligungen zu finden.
Im vergangenen Jahr haben private Anleger für mehr als 12 Millionen Euro Ihre Beteiligungen mit der Beneke Zweitmarkt AG verkauft. Dabei wurden Verkaufspreise von bis zu 200% erzielt. Der durchschnittliche Ankaufspreis von Schiffsbeteiligungen liegt bei 95%. Noch übersteigt die Nachfrage das Angebot.
Die Vermittlung der Beneke Zweitmarkt AG unterscheidet sich von anderen Vermittlern und Plattformen. Diese vertreten in der Regel lediglich einen Käufer.

Seit 2007 werden durch die Beneke Zweitmarkt AG zunehmend auch Anteile an geschlossenen Immobilienfonds vermittelt. Auf diesem Markt überwiegen zur Zeit jedoch die Angebote. Viele Anleger wollen sich nach enttäuschenden Ergebnissen von Ihren Beteiligungen trennen. Eine Bewertung der Immobilienfonds ist für Käufer wesentlich aufwendiger und schwieriger als bei Schiffsbeteiligungen. Der Markt ist noch nicht entwickelt, hat jedoch ein riesiges Potenzial.

Der Eitorfer Bürgermeister, Dr. Rüdiger Storch, gratulierte der Beneke Zweitmarkt AG nach der erfolgreichen Zertifizierung durch die DEKRA persönlich.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Beneke Zweitmarkt AG Auszeichnung von JOBvoting durch die Initiative Mittelstand...
Hamburger Startup meinverein.de erhält Auszeichnung von Bundespräsident Horst Kö...
Münchener Personal- und Projektdienstleister holt sich Verstärkung in die Geschä...
Tempus und Jörg Knoblauch erneut als Preisgewinner geehrt...
Initiative Mittelstand zeichnet Film-Coater der Firma Bohle aus...
"TOP 100" - Auszeichnung für Stuttgarter Altenhilfeträger...
ALEA erhält IBM Zertifikat für "Retail Integration Framework"...
Deutsch-Russisches Buchprojekt für Internationalisierung der Wirtschaftsbildung ...
Wirtschaftsinformatik der Hochschule Reutlingen belegt Spitzenplatz im neusten b...
Anleger entdecken zunehmend auch Flusskreuzfahrtschiffe...
Anschrift: Auf dem Erlenberg 20
53783 Eitorf
Telefon: 02243 – 81633
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.zweitmarkt.ag
Ansprechpartner/in: Wilfried Beneke
Position: Vorstand: Beneke Zweitmarkt AG

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Wielfried Beneke
Firma: Beneke Zweitmarkt AG
Anschrift: Auf dem Erlenberg 20, 53783 Eitorf, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02243/81633


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung