Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Höchstleistungskultur messen und fördern - Hallo-Chef.de bietet ab sofort ein neues Tool zur Mitarbeiterbefragung


Übersichtlich dargestellte Resultate geben Aufschluss über die Leistungsfähigkeit der Organisation und liefern Hinweise auf Verbesserungspotential.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 15.11.08 - 12:14 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Die Internetplattform Hallo-Chef (Hallo-Chef.de) bietet ab sofort ein neues Tool zur Mitarbeiterbefragung und Messung der erfolgsrelevanten Stellhebel einer Unternehmung. Übersichtlich dargestellte Resultate geben Aufschluss über die Leistungsfähigkeit der Organisation und liefern Hinweise auf Verbesserungspotential.
Die moderne Internet- Architektur erlaubt eine hohe Benutzerfreundlichkeit und ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis.


Begeisterte Kunden braucht begeisterte Mitarbeiter

Zufriedene Mitarbeiter reichen für den globalen Wettbewerb längst nicht mehr aus. Die Top-Firmen zeichnen sich aus durch ein hohes Engagement und Commitment der Belegschaft für die gemeinsame Sache. Eine hohe Identifikation mit dem Job und der Firma erfordert mehr als eine gute Bezahlung oder ein freundliches Schulterklopfen. Erfolgreiche Unternehmen punkten in allen Disziplinen und inspirieren so ihre Mitarbeiter täglich auf Neue. Dabei können reibungslose Geschäftsprozesse so wichtig sein wie ein soziales Engagement oder familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Belohnt wird eine Höchstleistungsorganisation durch begeisterte Kunden und eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit.

Die neu entwickelte Mitarbeiterbefragung von Hallo-Chef deckt systematisch alle wichtigen Erfolgskriterien ab. Dabei wird das Wissen der Mitarbeiter bewusst genutzt, um Schwachstellen oder Verbesserungspotentiale aufzudecken. So ist z.B. auch das aktuelle Thema Compliance abgedeckt, damit auch die Einhaltung von Gesetzen und Regeln zuverlässig abgeprüft wird. Durch die einfache Skalierbarkeit lässt sich das Tool in beliebigen Firmengrößen und auch Teileinheiten davon einsetzen. In einem anwenderfreundlichen und absolut anonymen Prozess kann die Firma ein Feedback von beliebig auszuwählenden Mitarbeitern einholen. Eine ausgeklügelte Software fügt die einzelnen Bewertungen zu einem aussagefähigen Gesamtbild zusammen. Eine kurze Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse wird kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen Online angeboten.

Wer an einer gründlichen Bestandsaufnahme interessiert ist, fordert am besten das sog. TOP-Firmen-Zertifikat an. Hier werden in einer ausführlichen Analyse die Befragungsergebnisse statistisch aufbereitet. In ansprechenden und gut verständlichen Darstellungen erhält das Management wertvolle Hinweise zur eigenen Standortbestimmung und Optimierung. Besonders interessant werden viele den standardmäßig integrierten Vergleich mit den anderen durchgeführten Befragungen finden. Zur Wahrung der Vertraulichkeit sind die Daten der potentiellen Wettbewerber selbstverständlich anonymisiert.

Potentiale zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit aufspüren

Nach einer aktuellen Studie des Bundesarbeitsministeriums halten 60 % der Führungskräfte das Engagement der Mitarbeiter mit weitem Abstand für den wichtigsten Wettbewerbsfaktor. 19 % der Arbeitnehmer sind über ihrer Beschäftigungssituation unglücklich und haben die innere Kündigung bereits vollzogen. Das ist ein großes Problem für die Mitarbeiter und natürlich auch für den Arbeitgeber. Schließlich summieren sich alleine die Lohnkosten eines Mitarbeiters im Laufe des Berufslebens auf beachtliche 1,5 bis 3 Millionen Euro. Es sind aber vor allem verärgerte Kunden, in den Sand gesetzte Projekte oder frustrierte Kollegen, die womöglich noch einen weit größeren Schaden verursachen.

Grund genug also, sorgfältig nach den Problemen und Hindernissen zu forschen, die einer Höchstleistungskultur im Wege stehen. Neben der fachlichen und sozialen Kompetenz der Führungskräfte gibt es dabei noch weitaus mehr relevante Einflussgrößen. So können beispielsweise interne Reibereien zwischen den Abteilungen, mangelhafte Kommunikation oder umständliche Geschäftsprozesse zu deutlichem Energieverlust führen. Zuweilen fehlt den Mitarbeitern auch schlicht das Verständnis für die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgabe. Durch eine gute Mitarbeiterbefragung lassen sich solche Probleme aufdecken.

Für eine erfolgreiche Befragung ist eine professionelle Gestaltung und Durchführung von essentieller Bedeutung:

Von Experten sorgfältig formulierte Fragen, die alle wichtigen Aspekte abdecken und durch statistische Solidität der Fragebogen-Konzeption eine unverfälschte Beurteilung sicherstellen. Die Verantwortlichen sollten der Versuchung widerstehen, unliebsame Fragenkomplexe von vorneherein auszuschließen oder durch manipulative Fragen die Antworten in eine gewünschte Richtung zu lenken.
Die Bereitschaft der Führungskräfte, sich auf die Rückmeldungen wirklich einzulassen. Eine vertrauensvolle Grundstimmung, damit offene und ehrliche Rückmeldungen erfolgen. Eine anonyme und repressionsfreie Befragung. Es ist sicherzustellen, dass Bewertungen weder für verantwortliche Führungskräfte noch für die Mitarbeiter negative Konsequenzen nach sich ziehen.

Bei Hallo-Chef findet die Mitarbeiterbefragung ausschließlich in anonymer Form statt. Niemand erfährt, wer wie beurteilt hat. Damit wird eine hohe Vertraulichkeit für alle Beteiligten gewahrt und eine faire und unverfälschte Rückmeldung ermöglicht. Auf Wunsch können die Feedback-Geber die einzelnen Beurteilungskriterien noch durch eigene Hinweise ergänzen. Derartigen Hinweise sollte besonders sorgfältig nachgegangen werden, da sich häufig wertvolle Ansätze für Verbesserungen finden lassen. Nach Abschluss der Befragung und Analyse sollten die Mitarbeiter von der Unternehmensleitung über die Ergebnisse offen informiert werden. Nichts wirkt lähmender als Befragungen, die mit schöner Regelmäßigkeit schlicht in der Schublade verschwinden.

Durch moderne IT-Technologie und konsequente Standardisierung aller Prozesse kann auf einen teuren Vertrieb verzichtet werden. Bei der Entwicklung wurde größter Wert auf einen einfachen Zugang und bequeme Nutzung gelegt. Da die entstehenden Kostenvorteile dem Kunden weitergegeben werden, erschließt sich dieses Produkt durch den günstigen Preis einem weiten Kreis von Unternehmen. Damit kann auch eine Befragung von Teilen einer Firma (z.B. Bereich oder Abteilung) kostengünstig und einfach durchgeführt werden. Die Bewertung kann von jedem PC aus erfolgen, der über Internet und E-mail verfügt. Auf Wunsch können die Feedback-Geber also auch ungestört von zu Hause in ca. 10 Minuten die Fragen beantworten. Eine wahlweise angebotene Express-Variante ist nur für besonders Eilige zu empfehlen, da in den erforderlichen 2 Minuten nur ein grober Eindruck vermittelt werden kann. Ein Muster des Fragebogens incl. des TOP-Firmen-Zertifikates kann kostenlos im Internet eingesehen werden unter Hallo-Chef.de

Wir haben eine Mission

Im Berufsleben wie im Sport sitzen alle im gleichen Boot. Führungskräfte und Mitarbeiter erreichen ihre Ziele nur gemeinsam. Durch Teamgeist, professionelle Führung und gegenseitige Wertschätzung entsteht Motivation und Leistung. Hallo-Chef bietet innovative Werkzeuge, Informationen und Tipps für mehr Erfolg und Freude im Beruf. Wir informieren und aktivieren Führungskräfte wie Mitarbeiter für die Berufswelt von morgen.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Kostengünstige Mitarbeiterbefragung von www.Hallo-Chef.de für mehr Wettbewerbsfä...
Gibt es ein Weihnachtsgeschenk für Führungskräfte? Zertifikat statt Zigarren!...
Arbeitgeberbewertung, Jobbewertung, Chefbewertung, Firmenbewertung...
Ein neues Tool namens „ViralUrl“ erobert den Internetmarkt. Der ebook-Shop ebook...
Wie Unternehmen über eine eigene Servicenummer von Servicenummer4you.de erfolgre...
Noten für den modernen Manager - Ein guter Chef lässt sich auch mal die Meinung ...
Mitarbeiterbefragungen: Wie leitet man Verbesserungsmaßnahmen ab?...
dentalglobal.de ist eine Plattform für Zahntechniker, Zahntechnikermeister, Zahn...
MICE Portal als Vorreiter – komplexe Events ab sofort buchbar...
Mehr führen, weniger verwalten - Einfaches Tool für Führungskräfte zur Optimieru...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Nadine Müller
Firma:
Anschrift: Königsstr. 26, 70173 Stuttgart, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 071118567367


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung