Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Mastc Gum,der therapeutische Kaugummi von der Insel Mastic


Mastic, das glasige Harz des Masticbaumes, ein Produkt von der Insel Chios wird kleinbröckelig geerntet und als Kaugummi oder in der Pharmaindustrie verarbeitet.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Gesundheit / Medizin vom 22.11.08 - 11:16 Uhr:

 

Mastic ist ein landwirtschaftliches Erzeugnis, sieht aus wie Candyzucker und hat einen unverwechselbaren Geschmack. Es handelt sich um ein 100%iges griechisches Produkt und ist auch als solches in der Europäischen Union als gU (ggA) registriert. Es ist nur auf der Insel Chios, in der Ägäis und vor allem in den südlichen Teil der Mastic Dörfer oder in den so genannten "Mastichohoria" zu finden.
Chios Mastic, beliebt seit alten Zeiten, war und ist ein sehr kommerzialisiertes Produkt und findet


Das berühmte Produkt von Chios MASTIC

Mastic, das glasige Harz des Masticbaumes, wird kleinbröckelig geerntet und als Kaugummi oder in der Pharmaindustrie verarbeitet.

Bereits in der Antike galt das Pistazienharz aus Chios als das Beste. Der Peripatetiker Theophrast aus Lesbos (371-287 v. Chr.), Plinius der Ältere (23-79 n. Chr.) und Dioskuri¬des (1. Jh. n. Chr.), der berühmter Pharmakologe, beschrieben ausführlich dieses kaugummiartige Harz mit seinen reinigenden und erfrischenden Eigenschaften. Von 50 n. Chr. wird die Pistacia Lentiscus var. Chia kontinuierlich im Süden von Chios angepflanzt und genutzt. Sie scheint auf dem fruchtbaren Mergelboden besonders gut zu gedeihen. Im Mittelalter bildete Mastic die Grundlage des Wohlstandes der Insel und das ging auch nach der Eroberung der Insel durch die Osmanen weiter. Der Mastic-Ouzo und der Mastic-Likör waren die beliebtesten Getränke im Osmanischen Reich. Von den 22 Masticdörfern (Mastichochoria), die sich mit der Masticproduktion befassten, konnten nur Pyrgi und Mesta ihren ursprünglichen Charakter bis heute bewahren. Mastic ist vielleicht eines von den wenigen Produkten, die ihre wirtschaftliche Bedeutung von der Antike bis heute behalten haben. Am Ende des 18. Jh. lag die Jahresproduktion bei 100.000 kg und ist bis 1970 auf 300.000 kg gestiegen. Heute gibt es auf Chios ca. 2 Millionen Masticbäume, die eine Fläche von 220 Hektar bedecken und eine Jahresproduktion von 200.000 kg ergeben.

Der Masticbaum ist ein niedriger immergrüner knorriger Strauch, der oft Kopfhöhe er¬reicht, mit dunkelfarbigen Blättern. Ab 1. Juli, während der heißesten Jahreszeit wird die Rinde dieser Bäume alle fünf Tage an verschiedenen Stellen durch senkrechte kleine Einschnitte angestochen. An diesen Stellen fließt ein harzreicher Saft, der in Form von glasigen Tropfen auf den mit Tüchern bedeckten Boden fällt. Es ist eine sehr aufwendige Ernte, doch ein gesunder Baum kann über 100 Jahre lang Mastic liefern. Der gesammelte Mastic wird mit einem Messer von Verunreinigungen gesäubert und durch Sieben in verschiedene Größen sortiert.

Es existieren mehrere Kooperativen und zwei Vermarktungsgesellschaften für die Sortierung nach Qualitätssorten, Verarbeitung, Verpackung und Verkauf der Mastixcprodukte. Das Masticharz wird in der ganzen Welt als Zusatz für Naturheilmittel und für mehrere Produkte verwendet. In den Irak wurden vor dem Krieg ca. 26.000 kg Mastic exportiert, das als Zusatz für den Arrakschnaps verwendet wurde. In afrikanischen Ländern ist es bei Frauen ebenso als Kaugummi beliebt wie zum Imprägnieren von Kleidern. In China und Indien wird es als antiseptisches Mittel zur Wundbehandlung eingesetzt. Im Orient dient das Masticharz als Gewürz in der Konditorei und der Käseproduktion. In Europa wird das Harz verwendet für die Herstellung von hochwertigen Lacken, Klebemitteln, Malerfarben, Parfüms, Kosmetika und Zahnpasten, Seifen und Salben. In Hellas wird eine große Menge des Harzes für die Kaugummiproduktion verwendet (dabei werden die Harztropfen bei etwa 1200 C geschmolzen um sie zu verarbeiten). Als Naturheilmittel senken kleine Mengen von Mastic den Blutdruck und den Cholesterinspiegel. Auch als Gegenmittel für Schlangengift wird Mastic benutzt. Die EU fördert den Masticanbau auf Chios zur Verbesserung und Erneuerung der Anbauflächen. Meistens stehen die Masticbäume in geschlossenen Pflanzungen, doch oft sind sie auch zu sehen zwischen Olivenbäumen. Ein Mitbringsel aus Chios sind nicht nur die gelblichen Harzklümpchen, sondern auch die auf der Insel produzierte Zahnpasta, Kaugummi, Ouzo mit Mastic, Masticlikör und mit Mastic aromatisierte Kuchen, Gebäck, Süßigkeiten und Konfitüren.
Mehr Infos unter masitc.at

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Viko Vitalkompetenz Viktor Jekal e. U Ibiza im Winter zeigt sich von seiner schönsten und ruhigsten Seite....
Toy Magtaas' Happy Valentine Projekt 2010 wird am 14. Februar iauf den Phili...
30 Patienten mit Rückenproblemen für eine Studie zur Wirbeltherapie nach DORN vo...
Wellnessferien – im Winter die Sonne erleben auf der Insel Ischia...
Zeitreise durch 5.000 Jahre Irland, Neue Reisen auf die grüne Insel – Insider-Tr...
Schurwollteppiche – Großes Sortiment unter www.textilshop.at...
Balearen-Insel Fähren: Fähren zwischen Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera ...
Urlaub auf Menorca - Die kleine Balearen-Nachbarinsel Mallorcas...
Kindertraum "Elises Insel": positive Resonanz mit Zusatznutzen...
Neue Yachtcharter-Destination für Segler im Indischen Ozean...
Anschrift:
3400 Klosterneuburg, Kierlingerstr. 136b/1
Telefon: +420530324004
E-Mail:
Homepage: http://viko.at
Ansprechpartner/in: Franz Reinthaler
Position: Werbeagentur

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Franz Reinthaler
Firma: edadvertise sro
Anschrift: Vavrinecka 16, 62400 Brno, Tschechische Republik
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +420 530 324 004


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung