Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Schadensersatzanspruch gegen die Bank bei Beratungsfehlern bezüglich Lehman Brothers?


Zwei gegensätzlichen Richtersprüche des Landgerichts Frankfurt und des Amtsgerichts Leipzig bzgl. Schadensersatz


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 03.12.08 - 10:33 Uhr:

 

Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 

Göttingen, 03.12.2008 - In zwei gegensätzlichen Richtersprüchen des Landgerichts Frankfurt (Az. 2-19 O 62/08) und des Amtsgerichts Leipzig (Az. 115 C 3759/08) sind die ersten Urteile wegen falscher Anlageberatung in Bezug auf Zertifikate der Lehman Brothers ergangen.


Wurde noch durch das Amtsgericht Frankfurt ein Schadensersatzanspruch gegen die Sparkasse als beratende Bank verneint, verurteilte das Amtsgericht Leipzig nun die Citibank dazu, dem Anleger den gesamten Schaden aus dem Wertverlust zu ersetzen.

Zwischen den diesen Urteilen zugrunde liegenden Sachverhalten bestanden jedoch erhebliche Unterschiede: Die Anlageberaterin der Citibank hatte wegen des Wunsches nach einem hohen Zinssatz eine riskante Geldanlage ausgewählt. Dieser Wunsch, so das Gericht, sei aber kein Indiz für das Vorliegen eines risikobewussten Anlegers, weshalb die Citibank zum Schadensersatz verurteilt wurde. Im Fall des Landgerichts Frankfurt hingegen, in dem die Sparkasse den Schaden nicht ersetzen muss, lag der Vorwurf der Kläger darin, durch die Bank nicht ausreichend auf einen möglichen Totalverlust hingewiesen worden zu sein. Da in diesem Fall das Beratungsgespräch aber schon im Jahre 2006 stattgefunden hatte, zu einem Zeitpunkt, in dem die Pleite von Lehman Brothers nicht absehbar gewesen ist, sei nach dem Gericht ein hervorgehobener Hinweis auf einen Totalverlust nicht notwendig gewesen.

Entscheidend ist mithin, wann der Kunde von seiner Bank über die Lehman-Zertifikate beraten wurde. Die prekäre Lage bei Lehman Brothers soll seit März 2008 klar gewesen sein. Ab diesem Zeitpunkt traf die Banken also eine Hinweispflicht beim Verkauf von Lehman-Zertifikaten.
Zu beachten ist aber, dass die Anleger in der Pflicht sind, der Bank bzw. dem Anlageberater etwaige Pflichtverletzungen in der Beratung zu beweisen. Mit dem Argument, ein Verschulden bei der Beratung nachzuweisen sei so gut wie unmöglich, fordern Anlegerschützer daher nun eine Umkehr der Darlegungs- und Beweislast zu Lasten der Berater.

Bernd & Didier
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Wilhelm-Weber-Str. 39
D-37073 Göttingen
Telefon: +49 (0)551 495 669 0
Telefax: +49 (0)551 495 669 19
info@bernd-didier.de
bernd-didier.de

Die Bernd & Didier Rechtsanwaltsgesellschaft mbH betreut und vertritt Unternehmen und Finanzdienstleister in allen Fragen rund um den Kapitalmarkt. Hierbei kann Sie auf eine über siebenundzwanzigjährige Erfahrung im Kapitalmarkt- und Finanzdienstleistungsrecht zurückgreifen und besitzt auf diesem Gebiet eine nachgewiesen hohe Spezialisierung. Die Schwerpunkte des Dienstleistungsangebotes der Kanzlei liegen insbesondere bei der Auswahl, Konzeption und Durchführung verschiedener Kapitalmaßnahmen für mittelständische Unternehmen, der Prospekterstellung (für Vermögensanlagen und Wertpapiere), der rechtlichen Überprüfung bestehender Verkaufsprospekte, der Beratung und Vertretung von Unternehmen und Finanzdienstleistern gegenüber der BaFin sowie vor Gerichten in allen angrenzenden Rechtsgebieten.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Zertifikate sind Teufelszeug für Anleger - Erster Zertifikateopfer-Gedenktag am ...
Gründung einer „Offshore“ Bank in Neuseeland - weltweit gültig...
Die Zinsfalle: Zertifikate heißen jetzt wieder Anleihen - Musterfall als Warnung...
Im Interview mit Markus Frick über Abgeltungssteuer und seine TV-Show...
NSU, Deutsche Bank und das Kirch Dilemma – Generalstaatsanwaltschaft München sol...
Private Equity während der Finanzkrise: Deutliche Überrendite im Vergleich zu Ak...
Tschechow auf Abwegen - die neue Komödie der Woesner Brothers...
Einen Privatkredit aus der Schweiz zu günstigen Zinsen beantragen ...
Neue Testergebnisse von Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Mones bei Krediten...
Kunden haben gewählt: Deutsche Bank Mannheim beste Bank in Deutschland...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Holger Bernd
Firma: Bernd Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Anschrift: Wilhelm-Weber-Str. 39, 37073 Göttingen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 05514956690


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung