Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Kurzgeschichtenausschreibung 2009/ Thema: Plötzlich veränderte Bewusstseinszustände


Sicher hat schon fast jeder mal Erlebnisse gehabt, die nicht mit dem normalen und gesunden Menschenverstand zu lösen sind.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Bücher / Literatur vom 06.02.09 - 21:11 Uhr:

 

 

Darunter fallen die Phänomene der Synchronizität, des Zufalls, der Nahtodeserfahrung, der Vorahnung, der Vision, etc.. Manchmal sind es gerade diese Erlebnisse, die das ganze Leben verändern. Häufig werden diese Erlebnisse verdrängt und todgeschwiegen, da man nicht für verrückt gehalten werden will.


Für mein neues Projekt suche ich Menschen, die solche oder ähnliche Erlebnisse hatten und darüber berichten möchten.

Beispiel:

"Stellen Sie sich mal vor, Sie liegen im Bett, dösen vor sich hin und plötzlich geht die Zimmertür auf. Sie wissen, dass Sie allein in der Wohnung sind. Verwundert schauen Sie auf und sehen, wie Ihre Bekannte in das Zimmer kommt. Stumm schaut sie zu Ihnen und ehe Sie etwas begreifen, verschwindet sie schon wieder. Sie laufen hinterher und irgendwie ist niemand mehr da. Später erfahren Sie, dass sich jene Person zu diesem Zeitpunkt an einem weit entfernten Ort aufhielt........."

oder

" Sie schauen sich das allabendliche Fernsehprogramm an und plötzlich sehen Sie in Ihrem Bildschirm Dinge, die nicht wirklich dahingehören. Sie merken, dass diese Geschehnisse nicht echt sind. Irgendwann ist es vorbei und Tage später werden Sie Zeuge Ihrer Vision, die sich genauso ereignet......."

Veränderte Bewußtseinszustände können auftreten durch Krankheit, Rauschmittel, Meditation etc.. Sie entstehen scheinbar plötzlich und wenn sie wirken, dann sind meist die physischen Gesetzmäßigkeiten aufgehoben.


Teilnahmebedingungen:

Schreiben Sie eine Kurzgeschichte (Länge max. 7.000 Zeichen) zum Thema "Plötzlich veränderte Bewußtseinszustände ". Wie Sie das Thema umsetzen, ist Ihre Entscheidung. Bedingung: Diese Geschichte sollte der Wahrheit entsprechen. und Sie dürfen diese Geschichte nicht anderweitig veröffentlicht haben.

Kosten entstehen für Sie nicht!!!!

Ihre Kurzgeschichte senden Sie mit einigen Angaben zur Person (Name, Geburtsdatum, Werdegang, Beruf, etc.) "Skizzenhaft und nicht länger als 3 Zeilen" auf einem Deckblatt bis spätestens 30. September 2009 (Poststempel) an:

Jürgen Berus, Engelsburgstr. 2, 44575 Castrop- Rauxel oder per E-Mail an: info@juergen-berus.de


Wichtig! Ihre Texte werden leider nicht zurückgesendet oder individuell kommentiert.

Die besten Geschichten werden in einem Sachbuch veröffentlicht.

Die ersten 3 Gewinner erhalten je ein Exemplar des Buches.

Weitere Infos unter: juergen-berus.de


Jürgen Berus, Jahrgang: 1962

schreibt seit 1995 Gedichte und Kurzgeschichten. Unzählige Arbeiten wurden bereits veröffentlicht, teils in Anthologien oder Literaturzeitschriften.

Vier Sachbücher, ein Gedichtband und ein Kurzgeschichtenband wurden schon publiziert. Viele andere Projekte schweben noch zur Vollendung.

Jürgen Berus
Engelsburgstrasse 2
44575 Castrop- Rauxel
juergen.berus@web.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Jürgen Berus The Starfish Idols und ihre erste Maxi-CD mit dem Titel „Erst wenn“....
HMI-Unternehmern bietet Ideale Beratung mit neuem Finanzkompass...
Wider die Sekte - Wieder zur Selbstsicherheit; Netzwerk Sektenausstieg e.V. biet...
Martin Brune veröffentlich mit "Für Dich" sein drittes Album...
Kostenlose Unternehmensberatung zum Thema Enterprise Portale...
Video-DVD: Senken Sie durch Änderung Ihrer Fahrweise den Verbrauch Ihres Autos u...
avanti!2009 - Die internationale Messe Für Jobs, Bildung und Karriere im Ausland...
Zwölf Meter lange und drei Meter hohe Stahlbleche für eine Welle...
Nikotin: Ein Täuschungsmonster ist entlarvt. Der Weg aus der Rauchgiftfalle ist ...
PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN - Thema der 11. wissenschaftlichen Tagung...
Anschrift: Engelsburgstrasse 2
44575 Castrop- Rauxel
juergen.berus@web.de
Telefon: 02305-900334
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.juergen-berus.de
Ansprechpartner/in: Jürgen Berus
Position: Autor

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Jürgen Berus
Firma:
Anschrift: Engelsburgstrasse 2, 44575 Castrop- Rauxel, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02305- 900334


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung