Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Wetterverhältnisse noch nicht gut genug für Sommerreifen


Wer noch mit Winterreifen unterwegs ist, sollte es noch vermeiden auf Sommerreifen umzurüsten. Der Geschäftsführer der Cooper Tir gibt hierzu Tipps.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Reisen / Verkehr / Unterkünfte vom 11.03.09 - 09:28 Uhr:

 

Mildes Wetter verführt Autofahrer zu schnellem umrüsten auf Sommerreifen. Noch ist es nicht Zeit die eingemotteten Sommerräder auszupacken, wer jetzt auf seine Winterreifen verzichtet gefährtet andere.


Im Gespräch mit Reifensuchmaschine.de, erklärt Stephan Nungess, Geschäftsführer des acht größten Reifenherstellers Cooper Tire & Rubber: „Immer zu dieser Jahreszeit entsteht das gleiche Szenario: Das Wetter wird freundlicher und jeder freut sich auf den Frühling und des Autofahrers Seele wünscht sich wieder die angenehmeren Sommerreifen herbei.“

Stephan Nungess ist seit 12 Jahren Reifenspezialist und rät allen Fahrzeugführern „Rüsten Sie Ihr Auto nicht zu früh um“. Herr Nungess erklärt uns: „Am 20. März ist Frühlingsanfang, jedoch kann es durchaus noch Schneefall und Eisglätte geben. Wer dann schon auf Sommerreifen umgerüstet hat, gefährdet sich und andere. Als Faustregel gilt: Von Oktober bis Ostern mit Winterreifen unterwegs zu sein. Wer noch einmal in Urlaub fährt, sollte sich über die jeweiligen landestypischen Vorschriften und Gesetze informieren. In Österreich gilt z. B. bis zum 15. April 2009 die Winterreifenpflicht; wird Ihr Fahrzeug ohne Winterreifen angetroffen, erwarten Sie empfindliche Strafen.“

Der Geschäftsführer der Cooper Tire & Rubber, Stephan Nungess empfiehlt, für jede Jahreszeit den richtigen Reifen zu nutzen. Sommerreifen sollten daher erst bei Temperaturen über 7° Grad eingesetzt werden. Die speziellen Gummimischungen und die Profilgestaltung von Sommerreifen ermöglichen dann kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn. Nur Sommerreifen, wie z. B. der neue Cooper CS 6 garantieren unter sommerlichen Fahrbahnbedingungen exakte Seitenführung und Stabilität bei der Kurvenfahrt. Es gibt noch weitere Vorteile: Sommerreifen sind bei höheren Temperaturen langlebiger als Winterreifen und reduzieren durch einen niedrigeren Rollwiderstand den Kraftstoffverbrauch. Das schont nicht nur den Geldbeutel sondern trägt auch erheblich zum Umweltschutz bei.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Jetzt ist die richtige Zeit zur Sommerreifen Suche bevor die Saison beginnt...
Pirelli-Umfrage zur Verkehrssicherheit: Frauen fahren auf Nummer Sicher...
Dem Auto-Winter ein fröhliches Lebewohl: Auf Sommerreifen fit für den Frühling...
Abwrackprämie jetzt auch für Ihre alten Autoreifen zahlt Ihnen Cooper Tire...
Antworten zur Situativen Winterreifenpflicht in Deutschland...
Pirelli ruft zur Rücksicht im winterlichen Straßenverkehr auf...
Pirelli erklärt die Sieben-Grad-Regel für alle Winterreifen...
Pilot:Projekt sieht Streit um situative Winterreifenpflicht als Kommunikations-D...
Reifen ganz sorgfältig überprüfen rechtzeitig vor der Urlaubsreise...
Nokian-Reifen sind „gut“ im ADAC Sommerreifen-Test 2014 und bei Stiftung Warente...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Stephan Nungess
Firma: Cooper Tire & Rubber Company
Anschrift: Hans-Böckler-Str.4, 64823 Groß-Umstadt, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 06078/9385-0


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung