Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Kunststoffspezialist auf internationalem Fachkongress: GRAFE auf "Kunststoffe im Automobilbau"


Mannheim/Blankenhain, 11.03.2009 – Die GRAFE-Gruppe wird zum zweiten Mal in Folge auf dem Kongress "Kunststoffe im Automobilbau" in Mannheim vertreten sein.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 11.03.09 - 14:54 Uhr:

 

Das Thüringer Unternehmen ist auf die Modifizierung thermoplastischer Kunststoffe spezialisiert und hat sich dabei zu einem wichtigen Zulieferer der Automobilindustrie entwickelt.


Der am 25. und 26. März stattfindende Fachkongress befasst sich schwerpunktmäßig mit Verwendung von Kunststoffprodukten im Automobilbau. "Kunststoffe kommen in immer mehr Bereichen des Fahrzeugbaus zum Einsatz. Sie bieten sowohl im Fahrzeuginnen- wie auch im Motorraum eine echte Alternative zu den bisher verwendeten Materialien", erklärt Geschäftsführer Matthias Grafe. Auf dem diesjährigen Kongress wird GRAFE sich mit den neuesten Produkten sowie Technologien dem Fachpublikum präsentieren.

Bekannte deutsche und internationale Automobilhersteller sind bereits Kunden von Grafe. Sie entwickeln gemeinsam mit der GRAFE-Gruppe neue Kunststoffcomposites. Diese beeinflussen den Kunststoff sowohl in ihrer Farbgebung als auch in ihren chemischen und physikalischen Eigenschaften. Auf dem Gebiet von spezifischen und komplexen Interior Trim Eigenschaften gehört das Thüringer Unternehmen zu den führenden Lieferanten. Bisher wurden mehr als 6.500 spezifische Farbrezepturen entwickelt.

Zu dem internationalen Branchentreff "Kunststoffe im Automobilbau" am 25. und 26. März 2009 in Mannheim erwartet die VDI-Gesellschaft Kunststofftechnik 1.500 Kunststoffexperten aus der Automobilindustrie. Der Kongress bietet einen umfassenden Überblick der aktuellen kunststofftechnischen Entwicklungen der deutschen Pkw- und Nutzfahrzeug¬hersteller. Auf der begleitenden Fachausstellung werden 100 Unternehmen vertreten sein. Die GRAFE-Gruppe präsentiert sich auf dem Stand 82.

Das Produktspektrum der GRAFE Advanced Polymers GmbH umfasst neben Farb- und Additiv-Masterbatches ein breites Sortiment an funktionellen Kunststoff-Compounds. Eine der größten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Branche arbeitet an neuesten Technologien, die den Kunststoff mit intelligenten Funktionen ausstatten. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und vereint heute als GRAFE-Gruppe drei Geschäftsbereiche: Color Batch, Additiv Batch und Polymer Technik. 250 Mitarbeiter entwickeln und produzieren im hochmodernen Werk in Blankenhain (Thüringen) in der Mitte Deutschlands für den nationalen und internationalen Markt. Die Firmengruppe ist nach DIN EN ISO TS 16949 und DIN EN ISO 9001/2000 zertifiziert. Informationen unter: grafe.com
Druckfähige, honorarfreie Fotos unter: grafe.com/service/presse-downloads.html

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: GRAFE Advanced Polymers GmbH Weltneuheit aus Mitteldeutschland: GRAFE stellt antibakterielle Faserkunststoffe...
Die GRAFE-Gruppe präsentiert sich auf Fachmesse in Italien...
beo Gesellschaft für Sprachen & Technologie mbH gründet eine Niederlassung in Be...
BBE-Fachkongress für Holzenergie feiert Jubiläum auf der RENEXPO® 2010...
Stegplatten sind vielseitig verwendbar und extrem robust...
IT@COMMERCE ist der erste Fachkongress für Versandhandels-IT...
Die Erlanger Werbeagentur hl-studios ist beim 17. ITVA-Award mit zwei Anerkennun...
Hochleistungsmaterialien: Ceresana untersucht den Weltmarkt für technische Kunst...
Leistungsfähige Leichtgewichte: Ceresana-Studie zu technischen Kunststoffen...
Die Zukunft im Blick - DENEX® verknüpft Fachkongresse mit Fachmesse...
Anschrift: Waldecker Str.21
99444 Blankenhain
Telefon: 036459-45-121
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.grafe.com
Ansprechpartner/in: Heiner Schaumann
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Tina Albrecht
Firma: Tower-PR
Anschrift: Leutragraben 1, 07743 Jena, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 03641 / 507081


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung