Home / Startseite

 


 

NEWS

 

BME initiiert Anti-Korruptionsseminar unter Mitwirkung von The AuditFactory


The AuditFactory-Netzwerker berät Unternehmen zur Compliance im Einkauf, Verbesserung der Prävention durch Interne Revision


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 24.06.09 - 16:36 Uhr:

 

The AuditFactory beteiligt sich an Seminar zur Korruptionsbekämpfung im Einkauf. Hohes Gefährdungspotential im Einkauf bewegt BME zur Konzeption eines Schwerpunktseminars.


Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik hat seinen Mitgliedern im November 2008 einen Code of Conduct zur Verfügung gestellt. Nun hat der Verband auch ein Seminar ‚Anti-Korruption und Compliance im Einkauf’ entwickelt, das unter Mitwirkung von The AuditFactory in diesem Jahr an zwei Terminen stattfinden wird. Dieses Seminar zeigt auf, dass Compliance-Management mehr ist als nur das Aufstellen von Richtlinien und deren Kommunikation. Die zweitägige Veranstaltung behandelt strafrechtliche Aspekte der Korruption in der Einkaufsorganisation sowie die Schaffung einer revisionssicheren Compliance-Organisation im gesamten Einkaufsbereich. Es verlässt die Ebene des Papiers und beschäftigt sich aus der Sicht erfahrener Praktiker mit der Verbesserung der Prozesse bzw. mit deren Einführung. Die Zielgruppe des Seminars sind neben der Unternehmensleitung Einkaufsmitarbeiter und Complianceverantwortliche. Auf Grund der Seminarinhalte ist dieses Seminar auch für Interne Revisoren von Interesse.

Die Teilnehmer lernen, wie die Absicherung vor Strafbarkeiten des Lieferanten umgesetzt werden kann. Die Schaffung von effektiven Frühwarnsystemen, um das Unternehmen vor Korruptionsfällen zu schützen, wird behandelt. Im Detail werden durch den BME und The AuditFactory folgende Schwerpunkte bearbeitet:

• Unternehmensstandards zum ethischen Verhalten definieren, einführen oder vorhandene anpassen
• Gesetze und Verordnungen, interne Richtlinien & Anforderungen von außen
• Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensfunktionen unter Compliancegesichtspunkten
• Vorgehen zur Etablierung einer Compliance-Organisation und eines Compliance-Management-Systems
• Unternehmensstandards, Ethik und Compliance definieren und einführen
• Lieferantenmanagement unter Compliance-Gesichtspunkten

In einem besonderen Teil werden revisorische Handwerkzeuge angesprochen, so z.B. der Umgang mit Non-Compliance, dem immer wiederkehrenden Schwachpunkt in Unternehmen, sowie mögliche Indikatoren und Kontrollen gegen Non-Compliance im Einkauf. Die Teilnehmer erhalten ferner einen Einblick in die umfassende Risikoindikatorenliste von The AuditFactory.

Das Seminar vermittelt konkrete Ansätze für die Umgestaltung des Einkaufs, die Verbesserung der dortigen Complianceorganisation und die Anpassung des Lieferantenmanagements.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: The AuditFactory Prüfung der Effektivität von Systemen und Prozessen lernen. ...
Wirtschaftskriminalität: The AuditFactory startet Informationsportal zum Anti-Fr...
Das Klinikum Fürth arbeitet mit The AuditFactory zusammen...
Praxisaustausch für Führungskräfte (InterneRevision) von The AuditFactory...
The AuditFactory hilft beim Aufbau der Internen Revision (Dürr Dental AG) ...
Executive Search: The AuditFactory findet Ihren Internen Revisor...
Neues Working Paper von The AuditFactory zur Wirksamkeit von Anti-Fraud-Manageme...
The AuditFactory gewinnt Marktführer für Immobiliensoftware als Mandanten...
Ausgliederung der Internen Revision als Werttreiber für mittelständische Unterne...
Internationale Ermittlungen: Fallstricke für Unternehmen...
Anschrift: Buchstr. 28
74321 Bietigheim
Telefon: 07142 7740 330
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.auditfactory.de
Ansprechpartner/in: Elmar Schwager
Position: Geschäftsführung

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Elmar Schwager
Firma: The AuditFactory
Anschrift: Hauptstr. 83, 74321 Bietigheim-Bissingen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: ++49 7142 966 83 32


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung