Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Die Private Krankenversicherung- erst vergleichen, dann profitieren!


PKV Online vergleichen, sparen und dennoch sehr gut abgesichert sein; wie es geht, was man dabei beachten muss, und warum ein PKV Online Vergleich wirklich hilft


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Gesundheit / Medizin vom 13.07.09 - 14:51 Uhr:

 

Alle Menschen, die nicht der Versicherungspflicht unterliegen, haben in Deutschland die Möglichkeit, eine private Krankenversicherung abzuschließen. Die Versorgung im Krankheitsfall ist bei einer Privaten Krankenversicherung (im Folgenden als PKV bezeichnet) umfassender und bei weitem besser.


Zum einem erfahren Versicherte der PKV eine gewisse Bevorzugung im Rahmen der ärztlichen Versorgung, zum anderen bietet die PKV an sich mehr Möglichkeiten. So können unter Anderem ganzheitliche Behandlungsmethoden (z.B. Heiltherapie, aber auch homöopathische Methoden) in einem der Tarife einer PKV im Leistungskatalog enthalten sein. Auch wenn manch Methode umstritten bleiben mag, was zählt, sind effektive Heilungschancen, und wenn nun eine Behandlungsmethode, die bei den Gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt und in der Theorie sehr umstritten sein mag, Hauptsache, es hilft dem Patienten, und sei es durch die Kraft der Suggestion. Im Grossen und Ganzen kann man davon ausgehen, dass der Leistungskatalog der PKV auch soweit in seinem Wirkungsgrad verifiziert wird, denn schließlich muss die Schulmedizin nicht immer das letzte (richtige) Wort haben.

Versicherungsberechtigt in einer PKV sind demnach Selbstständige (sie PKV Selbstständige), so genannte Freiberufler (also Ärzte, Anwälte, Architekten etc, siehe Näheres hierzu PKV Freiberufler), Beamte und Angestellte unter gewissen Vorraussetzungen (siehe hierzu
PKV Vergleich Online).

Wer nun berechtigt ist, sieht sich einem Wust an Versicherungsanbietern der PKV (an die 50 verschiedene PKV-Kassen) ausgesetzt, die wiederum etliche Tarife anbieten. Um hier nicht die Übersicht zu verlieren, empfiehlt sich ein so genannter PKV Vergleich ( z.B. auf pkv-vergleich-online.com), der eben ganz bequem von zu Hause aus, kostenlos und unverbindlich, angefordert werden kann. Dabei wird ersichtlich, das meist für dieselbe Leistung unterschiedlichste Beitragshöhen gefordert werden. Also erst die PKV vergleichen, dann abschliessen.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: www.beitragsvergleich.name | Kostenloser Beitragsvergleich Ihrer Versicherung...
Private Krankenversicherung Vergleich Rechner und Test Online...
Private Krankenversicherung (PKV) leichterer Wechsel ab 2011...
Private Krankenversicherung für Beamte - doch was man dabei beachten?...
PKV Vergleich: Private Krankenversicherung sehr beliebt...
Private Krankenversicherung, ein Vergleich spart Zeit und Geld...
Viel Geld gespart mit dem Krankenversicherungsvergleich...
Krankenversicherung auf dem Prüfstand: Beitragserhöhungen 2012...
"PKV Vergleichen" lautet die Devise - Warum ein Vergleich sinnvoll ist...
KvWissen.de Verbraucherinformation zur Krankenversicherung 2012...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Kevin Sassen
Firma:
Anschrift: Hauptstr. 37, 57074 Siegen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung