Home / Startseite
 

 


 

NEWS

 

Neues Update für //SSE AFS-Line 2009 Lohn&Gehalt (7/2009)


Die SSE-Software Business Solutions GmbH & Co. KG präsentiert im Jahr 2009 wieder zahlreiche Software-Releases und Updates innerhalb der //SSE AFS-Line Produktpalette


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Software / Technik vom 22.07.09 - 13:51 Uhr:

 

Das bekannte Softwarehaus in Oberhausen ist kompetenter Ansprechpartner in Sachen branchenorientierte Software- und IT-Lösungen für den Mittelstand sowie Kassenhardware und Kassensoftware.

 

Das neue Update von //SSE AFS-Line 2009 Lohn&Gehalt 7/2009 beinhaltet die automatische Abrechnung für Kurzarbeit (Kug). Falls Kurzarbeit abgerechnet werden soll, ist dieses Update besonders interessant, da es Kug automatisch nach Kug-Tabellen (ähnlich wie Lohnsteuertabellen) abrechnen kann.

Das Update ist seit Mittwoch, den 08. Juli 2009, verfügbar.

Weitere Informationen zum Elster Modul 2009

Mit dem Elster Modul 2009 können die Lohnsteueranmeldungen und die Lohnsteuerbescheinigungen authentifiziert online an das Finanzamt übertragen werden. Hintergrund: Ab 2009 müssen die Bescheinigungen mit dem Abrechnungsdatum 2009 authentifiziert versendet werden. Die neuen Funktionen wurden in die Elster Module 2009 eingebaut.

Es muss sich lediglich, falls noch nicht geschehen, bei elsteronline.de registriert werden. Im Elster Modul 2009 unter "Einstellungen" gibt der Benutzer seine Authentifizierungsmethode an und versendet danach authentifiziert mit seinem Zertifikat/Unterschrift. Somit weiß das Finanzamt, dass die Bescheinigung auch sicher von ihm stammt. Analog kann auch das Elster Modul Lohnsteuer-Anmeldung authentifiziert senden.

Das Finanzamt bietet drei Möglichkeiten authentifiziert zu senden.
1. Das Softzertifikat (ELSTERBasis)
Falls das Softzertifikat verwendet werden soll, muss der Benutzer sich unter elsteronline.de registrieren. Das Software-Zertifikat ist kostenlos und das Verfahren ist sehr einfach. Nach Registrierung bei Elster kann man das Zertifikat downloaden (das ist eine Datei mit der Endung .pfx) und danach in einem beliebigen Verzeichnis auf Ihrem Rechner speichern. Der Benutzer muss sich das Verzeichnis merken und das Elster Modul starten. In den Einstellungen wählt man das Softwarezertifikat aus und gibt den Pfad zu dieser .pfx Datei ein. Anschließend speichert man die Einstellungen ab.

2. Signaturkarte (ELSTERPlus)
Wie unter 1. muss der Benutzer sich registrieren. Darüber hinaus muss er, falls nicht vorhanden, eine Signaturkarte bestellen. Auf dieser Signaturkarte ist dann die „Unterschrift“ gespeichert. Unter elsteronline.de wird aufgelistet, welche Signaturkarten Elster unterstützt und wo man diese bestellen kann. Der Benutzer erhält dann die Signaturkarte und ggf. ein Kartenlesegerät. Beides ist zu installieren. Außerdem erhält er vom Finanzamt per Post ein Kennwort, mit dem die Registrierung abgeschlossen werden kann. Damit wird die Unterschrift auf der Signaturkarte an das Finanzamt/Elster übermittelt und freigeschaltet. Im Elster Modul 2009 klickt man dann auf Einstellungen und wählt die Signaturkarte aus.

3. Elster Sicherheitsstick (ELSTERSpezial)
Wie unter 1. muss sich der Benutzer registrieren. Danach muss er noch, falls nicht vorhanden, den Elster Sicherheitsstick bestellen: sicherheitsstick.de. Dieser ist zu installieren. Man erhält zusätzlich vom Finanzamt per Post ein Kennwort, mit dem die Registrierung abgeschlossen werden kann. Damit wird die „Unterschrift“ auf dem Stick an das Finanzamt/Elster übermittelt und freigeschaltet.

Das Elster Modul 2009
Danach kann der Benutzer im Elster Modul auf "Einstellungen" klicken. Dort wählt er Elster-Stick aus.
Jetzt kann er authentifiziert versenden. Beim Versand wird seine hinterlegte PIN abgefragt. Welches der drei Verfahren für ihn das Beste ist, muss er selbst entscheiden. 1. hat den Vorteil, es ist kostenlos und ist schnell und problemlos in der Installation. 2. hat den Vorteil, dass man auch das Steuerkonto online bei Elster abfragen kann. Ist jedoch bei der Installation aufwändig und kostet je nach Signaturkarten-Anbieter ca. 50 Euro.



Testversionen zu allen gängigen AFS-Software Applikationen stellt die SSE-Software Business Solutions GmbH & Co. KG auf ihrer Downloadseite afs-software.net bereit. Weitere Informationen zu den AFS-Software Produkten befinden sich unter sse-software.de.

Seit einiger Zeit betreibt die SSE-Software Business Solutions GmbH & Co. KG u. a. einen Business-Infopoint Online-Shop für Geschäftskunden und Handelspartner. Der Business-Infopoint ist erreichbar unter der Adresse businessinfopoint.de.

Weitere Informationen

Vertrieb, Kundenbetreuung
// SSE-Software Business Solutions GmbH & Co. KG
Völklinger Str. 5
46117 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208 / 88 48 68 0
Telefax: +49 (0) 208 / 88 48 68 29
eMail:vertrieb@sse-software
sse-software.de


Händler-, Partnerbetreuung
// SSE-Software Business Solutions GmbH & Co. KG
Völklinger Str. 5
46117 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208 / 88 48 68 0
Telefax: +49 (0) 208 / 88 48 68 29
eMail:partner@sse-software
sse-software.de

Presse-, Medienkontakt
Michael J. Skaletz
Vertriebsbeauftragter
Entwicklung & Projekte
// SSE-Software Business Solutions GmbH & Co. KG
Völklinger Str. 5
46117 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208 / 88 48 68 0
Telefax: +49 (0) 208 / 88 48 68 29
eMail:presse@sse-software
sse-software.de


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: SSE-Software Business Solutions GmbH & Co. KG //SSE AFS-Line 2010 – AFS-Lohn&Gehalt 2010: Änderungen Lohnbuchhaltung...
// SSE ERP-Line 2009 Neue Schnittstelle für den Mondo Shop®...
//SSE AFS-Line 2009 – AFS-Powershop Enterprise V9: Wichtiges Update für Onlinesh...
Die neuen Demoversionen der //SSE AFS-Line 2009 sind erschienen...
Die neuen Updates der //SSE AFS-Line 2009 V10 sind jetzt erhältlich...
Attraktive Preise und ein Line 6 Endorsement winken der besten Live Band!...
Warum wird die Arbeitslosenstatistik durch die Regierung vor der Bundestagswahl ...
TILL.DE gestaltet den Webauftritt von relog-lohn.de neu!...
Domain-Special im Dezember: Der InterNetX Online-Adventskalender...
Suchmaschinen-Beziehungsgeflecht - aktuelle Analyse 2009...
Anschrift: Völklinger Straße 5
46117 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208 / 88 48 68 0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.sse-software.de
Ansprechpartner/in: Michael J. Skaletz
Position: Vertriebsbeauftragter

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Michael Skaletz
Firma: SSE-Software Business Solutions GmbH & Co. KG
Anschrift: Völklinger Straße 5, 46117 Oberhausen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 (0) 208 / 88 48 68 0


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung