Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Nachfrage und Genehmigungen bei den deutschen Bürgschaftsbanken steigen in Deutschland erheblich an


Nachfrage und Genehmigungen bei den deutschen Bürgschaftsbanken steigen in Deutschland erheblich an - Bereits 13% höheres Bürgschaftsvolumen beim Mittelstand angekommen


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 07.08.09 - 09:46 Uhr:

 

Seit Umsetzung des Konjunkturpakets II ab 6. März 2009 haben die deutschen Bürgschaftsbanken bis 31. Juli 2009 eine deutliche Steigerung des Antragsein-gangs um ca. 29% gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf ca. 5.200 Anträge zu verzeichnen. Das von den Hausbanken für ihre mittelständischen Kunden beant-ragte Kreditvolumen, das die Bürgschaftsbanken absichern sollen, stieg um knapp 35% auf fast 1,2 Milliarden Euro.


Die Vorsitzende des VDB-Vorstands Waltraud Wolf erklärt: „Die deutschen Bürg-schaftsbanken haben bereits über 10% mehr Kredite durch Bürgschaften abgesichert, das Bürgschaftsvolumen stieg sogar um 13%. Die Bürgschaftsbanken setzen ihre erweiterten Möglichkeiten aus dem Konjunkturpaket II konsequent um. Jeden Monat verzeichnen wir immer größere Steigerungen, sowohl bei den Kundennachfragen als auch bei den Bewilligungen“.

Die seit Mitte Juni 2009 sprunghaft gestiegene Nachfrage nach Bürgschaften ist ein Beleg dafür, dass die Kreditwirtschaft den Finanzierungsbedarf ihrer mittelständischen Kunden begleiten will und dabei immer häufiger die Angebote der Bürgschaftsbanken nutzt.

Die Bürgschaftsbanken sind Partner des Mittelstands und unterstützen die Unternehmen gerade in der Krise bei der notwendigen Kreditversorgung. Auf vielen Veranstaltungen und Gesprächen der Bürgschaftsbanken zusammen mit ihren Partnern aus der Kreditwirtschaft, den Kammern und den Wirtschaftsverbänden erhalten die kleinen und mittelständischen Unternehmen direkt die zur Antragstellung notwendigen Informationen.

„Für die Zukunft entscheidend ist die Aufrechterhaltung der Finanzierungsbereit-schaft der deutschen Kreditinstitute für die KMU. Die aktuellen Geschäftszahlen der deutschen Bürgschaftsbanken belegen hier eindeutig, dass in unserem Be-reich von einer Kreditklemme nicht gesprochen werden kann“, hebt Waltraud Wolf hervor. Aufgrund des veränderten Finanzierungsbedarfes der kleinen und mittelständischen Unternehmen werden die Bürgschaftsbanken in den letzten Monaten vor allem bei Betriebsmittelkrediten und Avalrahmen sowie bei Darlehen zur Liquiditätssicherung eingebunden.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e.V. Immobilienexperte Thomas Filor: Deutschlands Immobilienmarkt – Boom statt Blase ...
Immobilienexperte Thomas Filor: Drohende Wohnungsnot bei altersgerechten Wohnung...
E-Books werden immer beliebter und immer mehr erkennen die digitale Fom der Buch...
Denkmalimmobilien: Profis der Prime Estate GmbH fokussieren Kompetenzen auf star...
Europäischer Markt für Kunststoff-Flaschen wächst weiter...
Immobilienexperte Thomas Filor: Nachfrage versus Neubau ...
Immobilienmarkt und Hauspreise in Halle (Saale) ziehen an...
QualiService Thüringen auf CeBIT: synchronity GmbH präsentiert neues GFAW-Portal...
Nach Veröffentlichung des Notarsberichts Aufatmen am Pariser Immobilienmarkt ...
Michael Oehme erklärt, was der Mindestlohn in Deutschland verändert ...
Anschrift: Schillstr. 10, 10785 Berlin
Telefon: 030-26396540
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.vdb-info.de
Ansprechpartner/in: Stephan Jansen
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Nancy Dieterich
Firma: Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e.V.
Anschrift: Schillstr. 10, 10785 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030-26396540


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung